Ernährung bei Schilddrüsenproblemen

Willst du Hashimoto und Schilddrüsen-Probleme ausheilen? 

Macht die Verdauung immer schlimmere Probleme? Kannst du seit Jahren nicht richtig schlafen?

Oder bist du in so einer Situation: 

"Ich leide am Leaky-Gut-Syndrom (Löcher im Darm), habe Lactose, Histamin, Gluten und Fructose Intoleranz. 


Weiters habe ich ständig Darmentzündungen und kann kaum noch etwas essen.


Ich nehme Vitamine etc. Nichts hilft mir. Ich bin verzweifelt. 


Die Schulmedizin hat bei mir bisher immer versagt."


"Ich bin 60 Jahre alt,  schlank und ein sportiver Typ. 

 

Vor ca. 30 Jahren wurde bei mir eine Schilddrüsen-unterfunktion festgestellt. Seitdem nahm ich EUTHYROX 175 mg. Eine spezielle Diät habe ich seitdem nicht gemacht. 

 

In diesem Winter wurde beim Jahres-Check festgestellt, dass die Schilddrüse nicht mehr arbeitet und im Ultraschall fast nicht mehr darstellbar ist. 


Wie soll es weitergehen?"

 

"Schilddrüse managen"
Online-Selbstlernkurs - seit 2015

Du erhältst Anleitungen mit Bildern, Texten (zum Ausdrucken)  und Videos.


Ich gebe dir meine besten Tipps zur Naturheilkunde, die ich aus meiner Praxis kenne.


Schritt für Schritt lernst du im eigenen Tempo, wie du aus den Symptomen raus kommst.

Das bekommst du:

Schnelle Hilfe

Der Zugang mit Passwort kommt per Email sofort nach Bestellung. 

 

Die ersten Inhalte stehen sofort zur Verfügung, damit du gleich anfangen kannst.


Dann erhältst du Tag für Tag weitere Lektionen freigeschaltet. So ist das Dranbleiben besonders leicht. 

Raus aus den Tabletten

Du lernst,

  • Schilddrüsentabletten zu reduzieren oder ganz auszusteigen 
  • welche natürlichen Hormone du als Ersatz nehmen kannst


Nimm dir deine Zeit

Du hast jederzeit Zugang zum Kurs und kannst die Videos anschauen, wann es dir passt. 


Du kannst Pausen machen, in Urlaub fahren - Inhalte bearbeiten wann und wo du möchtest. 

endlich verstehen, was passiert

Du bekommst Infos, die dir wirklich helfen: 

  • wie viel Sport ist gut für deine Schilddrüse? 
  • was zeigen deine Laborwerte?
  • sind Knoten gefährlich?

... und viele andere Infos.

Erfahrungen von anderen 

„Ich schlafe wieder gut, meine Haut ist nicht so trocken, ich bin nicht mehr so ängstlich und ich kann mich wieder konzentrieren.“

„Insgesamt gefallen mir die Resultate der neuen Ernährung sehr, sehr gut. Bei mir ist ein Ring am Bauch weg. Ich hab’s aber nicht wegen meines Gewichts gemacht, sondern wegen der gesunden Ernährung. Und die macht mich richtig happy!“

„Alles in allem: meine Schilddrüse hat sich (noch nicht ganz) erneuert! Wo vorher schwammiges Gewebe und Entzündungs-wasser zu sehen war, war jetzt schon ein großer Teil wieder heil!

 

Ich bin darüber sehr erfreut, da der Hausarzt der Meinung ist, dass sich die Schilddrüse von selbst auflöst."

„Ich konnte die Thyroxindosis um 25 mg reduzieren. Ich bin fitter, stabiler und habe mehr Energie. Und ich brauche weniger Schlaf. Auch meine Intuition hat sich verbessert. ich möchte diese Ernährung nicht mehr missen. Das Selbsthilfe-Programm bei Jutta war das Beste was mit passieren konnte.“

„Ich bin wirklich begeistert von den Auswirkungen auf mein Befinden. Ich lerne mich und meine Bedürfnisse neu kennen.

 

Als sehr besonders erfahre ich mein Leben, seit ich mich vom L-Thyroxin komplett verabschiedet habe. Ich empfinde es körperlich konkret so, als wäre ich aus einem Raster/einem Gefangensein ausgestiegen. Mal abgesehen von meinem Mut, den es brauchte, nach 15 Jahren mich wieder wie in mir selbst zu beheimaten - ja so fühlt sich das an. Danke, Jutta, für Dein Engagement!!!“

Das sind die Inhalte vom Kurs "Schilddrüse managen"

1

Teil 1: Ernährung

Lerne die Ernährung, die dich aus den Symptomen raus bringt. Nicht nur Rezepte und Tabellen, sondern auch Hintergrundwissen, warum die Ernährung heilen kann. Das sind die Inhalte der Lektionen zur Ernährung:


Fett, Getreide, Gemüse, Eiweiß, Meeresalgen, Süßes, Getränke, Ernährung auf Dauer und unterwegs.

2

Teil 2: Makrobiotische Heilküche

Heilwürzen aus uralter fernöstlicher Weisheit helfen dabei, die Darmgesundheit wieder herzustellen. Ich zeige dir, wie man sie richtig anwendet und gebe Tipps zur medizinischen Anwendung. 


Es geht um Kuzu, Miso, Shoju, Tamari, Gomasio und Ume

3

Teil 3: Naturheilkunde

Ernährung allein reicht oft nicht. Zusätzlich helfen pflanzliche und homöopathische Mittel. Ich zeige die richtige Anwendung für zu Hause. 


Es geht um Entzündungen, Leber, Darm, giftige Stoffe, Nährstoffe, Unverträglichkeiten, Allergien, Candida

4

Teil 4: Hashimoto und Schilddrüsenprobleme ausheilen

Einige berichten, dass ihre Hashimoto vollständig ausgeheilt und ihre Schilddrüse nachgewachsen ist - deshalb solltest du dranbleiben, es lohnt sich!


Du erhältst im Mitgliederbereich viele Gesundheitstipps zusätzlich: Bauchwickel, Essen nach dem Stoffwechseltyp etc.

Deine Fragen

du bist nicht allein

Frage-Service 

Jede Verständnisfrage beantworte ich persönlich - täglich!


Meine Antworten enthalten viele weiterführende Hinweise.  

für weitergehende persönliche Fragen

Beratung online

Wenn du allein nicht weiterkommst, kannst du dich online beraten lassen. 


Die Erstberatung ist kostenlos.

Skype-Beratung wegen Nährstoffen kann dazugebucht werden.

Folge- und Kurzberatung  nur im Mitgliederbereich.  

Jutta Bruhn 

Du kennst mich sicher schon von meinen Blog-Beiträgen. 


Meine Methode zur Heilung ist die Makrobiotische Heilküche (MBH). Ich bin seit über 30 Jahren fasziniert davon!


Diese Ernährung hat sich besonders bei Schilddrüsenproblemen bewährt.  Auch Hashimoto kann man damit ausheilen. 

Jutta Bruhn


Als Heilpraktikerin habe ich in Berlin 18 Jahre lang mit dem Schwerpunkt Ernährung gearbeitet und ein Kochbuch geschrieben.

Das sagen andere über mich und den Kurs

Lebensqualität

Ich bin Dir soooo unendlich dankbar!!! Dein Onlinekurs hat mir wieder Lebensqualität gebracht. 


Sich nur quälend durchs Leben zu schleppen, mit all den Aufgaben in der Familie ist absolut nicht schön.


Fragen beantwortet

Vielen lieben Dank für deinen tollen Kurs!


Ich habe viele Antworten auf meine unendlichen Fragen erhalten und denke, dass ich nach so vielen Jahren endlich auf dem richtigen Weg bin.


Dank

Ich möchte mich ganz herzlich bei dir für deine Arbeit bedanken, du öffnest mir die Augen für ein gesundes Leben und eine gesunde Ernährung.


Ich bin sehr glücklich dass Du einen Kurs gestaltet hast. Danke.

Der Wert des Kurses  


Wie geht es dir gerade jetzt? 

Wie würde es dir gehen, wenn du Hilfe bekommst, um all deine Symptome zu lindern oder verschinden zu lassen? Wie viel leistungsfähiger wärst du und könntest vielleicht sogar mehr Geld verdienen, wenn du täglich fit bist?  


Spare Geld 

Man kann viel ausgeben für unnötige Tests und teure Behandlungen. Mit dem Wissen aus dem Kurs kannst du dir das sparen.  


Keine Zeit verschwenden

Am häufigsten schreiben mir Leute, dass sie eine Ärzte-Odyssee hinter sich haben. Trotzdem konnte niemand helfen. Das kann sich schlagartig ändern mit der richtigen Ernährung. 


Die Gesundheit von anderen

Nicht nur du allein profitierst von dem Kurs, sondern alle deine Lieben auch. Jetzt sofort und immer wieder. 


Spare Geld für unnötige Vitamine und Nährstoffe

Denk dran: Die Lösung von körperlichen Problemen mit der Ernährung ist ganzheitlich und dauerhaft. Allein das Einnehmen von teuren Nährstoffen kann diese Leistung nicht bringen.

 

"Schilddrüse managen" - starte jetzt! 

Hilfe bei Schilddrüsenproblemen: 

Hashimoto, Unter- und Überfunktion, nach OP, bei Knoten, Kinderwunsch, Wechseljahre . . . 

Raus aus den Symptomen


Online-Selbstlernkurs 

  •     noch heute anfangen
  • Tag für Tag Symptome lindern
  • 6 Monate lang jederzeit Zugang zu den Inhalten
  • Anleitung: natürliche Hormone statt Tabletten
  • Community und Mitglieder-Blog

193,01 € 

geminderte MwSt im Jahr 2020

Sicher zahlen mit Digistore24

SEPA, Paypal, Kreditkarte, Sofortzahlung, Vorkasse, auf Rechnung 

Auf Dauer gesund


Online-Selbstlernkurs mit

Mitglieder-bereich

  • noch heute anfangen
  • Tag für Tag Symptome lindern
  • 12 Monate lang jederzeit Zugang  zu den Inhalten
  • Anleitung: natürliche Hormone statt Tabletten
  • Community und Mitglieder-Blog
  • mehr Inhalte für Fortgeschrittene
  • weitermachen zum halben Preis

2 Monate geschenkt bei Einmalzahlung!

360,67 € 

12 Monate: 36,07 € Rate

geminderte MwSt im Jahr 2020

Sicher zahlen mit Digistore24

SEPA, Paypal, Kreditkarte, Sofortzahlung, Vorkasse, auf Rechnung 

Welcher Kurs ist richtig für dich?

6 Monate Selbstlernkurs

  • du nimmst keine Schilddrüsentabletten oder nur in niedriger Dosierung
  • du kochst bereits nach der MBH, hast schon einiges erreicht und willst mehr 
  • du lernst gerne in Ruhe allein
  • ihr wünscht euch ein Kind? Dann bist du hier richtig! :-)

12 Monate Mitgliederbereich

  • du weißt, dass man eine Autoimmun-erkrankung nicht "auf die Schnelle mit ein paar Tipps" aus der Welt schafft
  • du willst nicht nur Symptome lindern, sondern auf Dauer gesund sein  
  • du nimmst schon lange Zeit Schilddrüsentabletten   
  • du weißt, dass du längere Begleitung brauchst, weil du in deinem eigenen Tempo mitmachen willst  
  • du hast eine kleine Schilddrüse (oder Restgewebe) und willst dass sie möglichst wieder wächst  
  • du hast kalte oder heiße Knoten und möchtest sie in den Griff bekommen   

so gelingt der Kurs

1

Voraussetzung 1 - Lesen auf der Webseite  

Du bist nicht neu hier, sondern hast schon einige Zeit auf meiner Webseite gelesen. Deshalb weißt du, dass es im Kurs um Naturheilkunde geht, nicht um Ernährungswissenschaft. 

2

Voraussetzung 2 - Kochen nach der MBH

Du kennst ein wenig die MBH und hast schon nach dem Ebook "Essen als Medizin" gekocht. Jetzt möchtest du weiter kommen und auch die richtigen Schritte einleiten, um eine gesunde Schilddrüse zu haben. 

3

Voraussetzung 3 - Du willst wirklich gesünder werden

Du willst keine Tabletten (mehr) nehmen. Du weißt, dass der Weg der Tabletten zwar ein bequemer, aber nicht der richtige Weg zur Gesundheit ist.

Du bist jetzt bereit, die Eigenverantwortung zu übernehmen und selbst etwas zu tun, um wirklich gesünder zu werden. 

Wer sollte mitmachen? 

  • Unterfunktion
  • Überfunktion
  • Hashimoto-Thyreoiditis
  • Morbus Basedow
  • nach Schilddrüsen-OP
  • heiße und kalte Knoten
  • Kinderwunsch
  • Wechseljahre
  • Unverträglichkeit von Gluten, Histamin, Fructose, Lactose, Allergien ... 
  • Leaky-Gut-Syndrom ... 

Was du erreichen kannst:

Nicht mehr frieren
Auch im Winter warme Hände und Füsse, wäre das nicht schön?


Allergien und Unverträglichkeiten loswerden
Histamin-, Lactose- oder Fructoseintoleranz können sich verabschieden, wenn der Darm gesünder wird.


Depressionen und Angst verlieren
Das Leben ist viel zu schön, um ewig traurig zu sein.


Besser schlafen
Langer tiefer Schlaf gibt Kraft für den Tag.


Gewicht regulieren

Wenn der Stoffwechsel angekurbelt wird, purzeln die Pfunde. 

Kurzer Blick in den Kurs

schau dir einige Inhalte an, damit du einen Eindruck bekommst

Übersicht Lektionen

Am Anfang gibt es eine Übersicht, was dich in der Lektion erwartet. 

Videos mit Folien

Schilddruese managen

In Videos zeige und erkläre ich besondere Zubereitungen. Die Folien dazu kannst du ausdrucken. 

Texte zur Erläuterung

Manche Inhalte werden schriftlich erklärt. Du kannst die Texte ausdrucken und in Ruhe lesen. 

SCHRITT-FÜR-SCHRITT ANLEITUNGEN

Arbeitstechniken werden in einzelnen Schritten gezeigt.

Hilfestellungen und Fragen

Schilddruese managen

Zu allen Lektionen gibt es weiterführende Fragen & Antworten.

Hausaufgaben und Tests

Am Schluß einer Lektion gibt es Hausaufgaben und freiwillige Kurz-Tests.

Extra Inhalte 

Ein kleines Geschenk. 

Naturheilkunde und Nährstoffe

Schilddruese managen

Viele Tipps zur Entgiftung, zu Nährstoffen, bei Verdauungsproblemen etc. 

Wie haben es andere geschafft? 

Schilddruese managen

Wichtiger Teil vom Kurs sind Erfahrungsberichte von anderen. 

Hast du noch eine Frage?

„Brauche ich besondere Materialien für das Kochen?

„Muss ich zuerst die Rezepte-Ebooks bestellen?“

„Ich bin Vegetarierin“

„Ich habe Allergien“

„Ich bin Diabetikerin“

„Wechseljahre und Hashimoto“

„Ist der Kurs individuell?“

„Hilft das auch bei Nebennierenschwäche?“

„Muss ich eine Blutuntersuchung machen?“

„Keine Schilddrüsenprobleme aber Intoleranzen“

„Wie ist das mit dem Abnehmen?“

„Muss man Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?“

Ist der Kurs auch dann sinnvoll, wenn man kein Miso verträgt?

Ich bin häufig beruflich unterwegs.

„Ich wünsche mir, wieder ‚alles‘ essen zu können“

„Ist diese Ernährung familientauglich?“

„Essen außer Haus“

Noch eine andere Frage? 

„Seit Januar koche ich nach der MBH. Fühle mit ganz toll. Wache gut morgens auf, Kopf ist klar, Lust auf Neues, klappt alles gut dank dem Selbstlernprogramm.“

„Ich bin überzeugt, dass ich nach den vielen Umwegen nun auf dem richtigen Weg bin. Schade, dass ich dich nicht schon 20 Jahre früher kennen gelernt habe. Bestimmt wäre mir so manches Leid erspart geblieben.“

Starte noch heute! 

klicke hier zur Anmeldung