Reiswaffeln mit Butter

ReiswaffelnAlle reden vom Arsen, das in Reiswaffeln in geringster Menge vorkommen soll. Aber keinen interessiert der Stoff Phytin, das ebenfalls darin enthalten ist.

Phytin ist nicht spektakulär giftig wie Arsen. Dafür soll er Schuld an Mineralstoffmängeln sein, wenn er längere Zeit aufgenommen wird.

Mit dem simplen Einweichen von Getreide kann man das Phytin mindern. Nur machen das die Hersteller von Reiswaffeln vermutlich nicht. Lesen Sie hier, was man selber tun kann. Weiterlesen

So vermeiden Sie Blutzuckerspitzen

Blutzucker

Zu viel Kuchen, Kekse, Nudeln, Grießbrei, Plätzchen, Puddings gesüßter Milchkaffee, Kartoffeln und all solche Sachen führen zu Blutzuckerspitzen. Danach folgt der Absturz in den Unterzucker.

Für Diabetiker ist die Unterzuckerung ein lebensbedrohlicher Zustand. Doch lange Jahre bevor es zum Diabetes kommt, gibt es bereits die Art von Unterzuckerung, die erst mal nicht so gefährlich ist.

Weiterlesen

Gute Laune im Alltag

Hashimoto managen

Mittlerweile haben schon eine ganze Menge Leute teilgenommen am Selbstlernkurs „Hashimoto managen“.

Weil ich genauer wissen wollte, wie die Ergebnisse sind, habe ich eine Teilnehmerin am Telefon gefragt, wie es ihr am Ende des Kurses geht. Hier das Interview:

Weiterlesen

© 2012- 2017 · Start · Newsletter · Impressum · Datenschutz · Top