Ernährung bei Schilddrüsenproblemen

Haben Sie diese Probleme?

  • müde, müde, müde 
  • ewig kalte Händen und Füsse
  • Traurigkeit, Ängste, Depressionen
  • schlechter Schlaf? 
  • Nebennierenschwäche
  • Intoleranzen: Histamin, Fructose, Lactose
  • Allergien, Gluten-Unverträglichkeit
  • Verdauungsschwächen

Die Ernährung kann helfen. Ich begleite seit vielen Jahren Menschen bei der Umstellung hin zu einer reizfreien Kost.

Meine Erfahrung: Der Darm kommt zur Ruhe, das Immusystem kann sich erholen.  

Wem kann geholfen werden? 

  •  Unter- und Überfunktion
  •  Hashimoto und Basedow
  •   Entzündungsschübe vermeiden
  •  nach Schilddrüsen-OP
  •  heiße und kalte Knoten
  •  Kinderwunsch 
  •  Wechseljahrsbeschwerden
  •  vielfältige Verdauungsbeschwerden wie Blähungen, Gastritis, Sodbrennen, Müdigkeit, Haarausfall, Frieren, Depressionen, Hitzewallungen, Angst ...

Das sagen andere:

"Ich fühle mich sehr viel besser, leichter, die Blähungen sind weg und ich habe auch schon etwas abgenommen. :-)"

"Die Ernährungsweise tut mir jedenfalls gut und gibt mit ein Wohlgefühl im Verdauungstrakt."

"Schon in der ersten Woche wurde mein Schlaf tiefer, die 'skurilen' Träume blieben weg, ich 'hing' morgens nicht."


Deshalb kann ich helfen

Ich habe als Heilpraktikerin langjährige Erfahrungen mit Menschen mit chronischen Verdauungsbeschwerden. 

Seit 2012 bin ich Autorin von Ebooks und Kursen zu Hashimoto.

Lassen Sie sich von mir unterstützen, motivieren und begleiten, um die ersten Schritte mit der Ernährung zu tun. 

Ich gebe Ihnen Orientierung! 

JuttaBruhn-Starthilfe

Jutta Bruhn

Heilpraktikerin

Meine Methode: Makrobiotische Heilküche (MBH)

Jahrhunderte altes Wissen aus Küche und Medizin des Fernen Ostens. 

Das Besondere: Würzen, die als Heilmittel bekannt sind. Ich bin seit über 25 Jahren fasziniert davon!

Teilnehmende aus den Kursen berichten:

"Kein Sodbrennen mehr!"

"Was sehr positiv ist, die Anzeige meiner Waage bewegt sich in die andere Richtung. ENDLICH!!!"

Bin entspannter."

Makrobiotische Heilkueche MBH




Erst mal starten

Ich habe aus meinen Erfahrungen heraus ein Starthilfe-Ebook entwickelt. Darin geht es in erster Linie um das warme Frühstück.

So kann man sofort anfangen, die wichtigsten Schritte in der Ernährung einzuleiten.

Sie werden nicht mit einem dicken Wälzer überschüttet.

Nicht die ganze Ernährung auf einmal umstellen.

Erst mal nur das Notwendige, um Entzündungen in den Griff zu bekommen.

"Die Starthilfe ist für mich eine toller Wegweiser."

"Ich habe ihre Empfehlungen ausprobiert und merke die positiven Effekte."

"Ich habe auf meiner Suche nach Ernährung wg. verschiedenen gesundheitlichen Dingen noch keine so aufschlussreichen, einfach erklärten und somit gut zu verstehenden Unterlagen und Ausführungen erhalten."

  • Teil 1: Verständliche Hintergrund-Infos
  • Teil 2: Hilfe aus der Makrobiotischen Heilküche (MBH) 
  • Teil 3: Die wichtigste Mahlzeit des Tages: Das Frühstück
  • endlich wieder munter sein!
  • auch im Winter warme Hände und Füsse, wäre das nicht schön?
  • stressfrei essen können! 
  • das Leben ist viel zu schön, um ewig traurig zu sein
  • es ist zermürbend, nicht gut schlafen zu können

"Ich hatte die Starthilfe in erster Linie für meine Mutter bestellt. ... Seit sie sich an Deine Ernährungsempfehlungen hält geht es ihr sowas von gut. Sie kann es selber kaum glauben."

"Ich bin noch erschöpft und doch habe ich das Gefühl, dass ich konzentrierter bin und mehr eigene Kraft spüre."

Was ist drin in der "Starthilfe"?

  • Schilddrüsenprobleme aus Sicht der Naturheilkunde
  • Speziell: Ernährung bei Autoimmunerkrankungen Hashimoto/Basedow
  • Löcher im Darm (Leaky-Gut-Syndrom)
  • Hilfe bei Histamin-Intoleranz, Allergien, Darmpilzen (Candida)
  • Gluten schädigt die Darmwand
  • Liste: Das Schlimmste weglassen
  • Liste: Was kann man essen?
  • Die wichtigste Mahlzeit des Tages: Frühstück
  • Heilwürzen aus der Makrobiotischen Heilküche
  • Rezepte mit Bildern 
  • Was gibt es morgens, mittags, abends?

Jetzt sofort loslegen!

Starthilfe

Das Ebook wird als PDF ausgeliefert zum Speichern und Ausdrucken - sofort verfügbar

  • check
    Makrobiotische Heilküche
  • check
    Rezepte mit Bildern
  • check
    ausführliche Anleitungen zum Frühstück

27 Euro 

Starthilfe + Rezepte

Starthilfe-Rezepte

2 Ebooks

Beide Ebooks werden als PDF ausgeliefert zum Speichern und Ausdrucken - sofort verfügbar

  • check
    das ganze Konzept der Makrobiotischen Heilküche + Starthilfe zum Frühstück
  • check
    Rezepte mit Bildern
  • check
    5 Euro sparen!

49 Euro 

Was andere sagen:

"Nach 4 Wochen war die Hashimoto-Müdigkeit weg, hätte ich nie gedacht!" 

"Meine Erfolge bisher: Kaum noch Blähbauch, bessere Verdauung" 

"Ich fühle mich gut, mein Blähbauch (wie kurz vor der Entbindung) ist verschwunden und ich habe gut 6 Kilo abgenommen." 

"Die trockene Haut in der Nase ist fast ok, die Ohren jucken nicht mehr bis zum Blutigkratzen im Schlaf."


Eine Frage zur "Starthilfe"? 

Klick auf den Pfeil öffnet die Antwort

Gibt es neue Rezepte? 

Allergisch auf Soja?

Starthilfe oder Reisfasten zuerst?

Allergien und Unverträglichkeiten

Reisfasten in Starthilfe enthalten?

Haben Sie eine Frage?