Nie wieder Neurodermitis – Fragen und Antworten

Gesunde Schilddruese

Hilfestellung in der Anfangszeit. 

Diese Seite ist reserviert für Begleitung beim Ausstieg aus Neurodermitis.

Egal ob es um das Baby, die Kinder oder eine andere Person geht, hier können Fragen gestellt werden, die sich aus den Reaktionen auf das Kochen nach der MBH ergeben. 

Ganz unten kann die Frage eingereicht werden. 

Soweit es sich um eine Frage zum Kochen und zu Lebensmitteln handelt, findet man viel mehr Antworten auf der Frageseite zu den Rezepten: 


Zum Thema Neurodermitis liegen noch keine Fragen vor. 


Reisfasten

Reisfasten

Manchmal hilft ein Tag Reisfasten in der Woche, um schneller aus Entzündungen rauszukommen. Probiere es aus.

Knoblauch-Zitronen-Kur

Knoblauch-Zitronen-Kur

Bei Leberbelastung bringt diese Kur Hilfe. Wird aber bei Einnahme von hochdosiertem L-Thyroxin nicht so gut vertragen. Probiere es aus.


 Frage speziell zu Neurodermitis:

Erfolg!

... und ganz nebenbei ist bei den Kindern sogar die Neurodermitis verschwunden weil die ja alles mitgegessen hatten was ich zubereitet hatte! Jetzt ist die Ernährung nach der Makrobiotischen Heilküche ein Standard bei uns.

© Jutta Bruhn 2012 - 2021 · Start · Newsletter · Eine Frage? · Impressum · Datenschutz Top