Starthilfe bei Hashimoto-Thyreoiditis

Hier bist du richtig!  Hier bekommst du Starthilfe

Starthilfe Hashimoto-Thyreoiditis

Diese Seite ist reserviert für Fragen zum Ebook "Starthilfe bei Hashimoto". 


Du bekommst Hilfestellung und Antworten auf Fragen in der Anfangszeit - deshalb der Name Starthilfe. ;-) 


Ganz unten kannst du deine Frage einreichen. 

Fragen & Antworten


Diagnose 

Uralte Diagnose stimmt nicht mehr

Entzündungen


Hohe Entzündungswerte?

TPO-Antikörper 1100 vor 6 Wochen

TPO- oder Tg-Antikörper?

Heilkochen 

Nicht zwingen zum Heilkochen!

Probleme beim Heilkochen

keine Haferflocken!

Letzte Mahlzeit

Tierisch eiweißfrei oder nicht?

Keine Äpfel und Rosinen!

mehr Infos 


Kokosfett

Schwitzen nach Kokosfett

Schmerzen im Oberbauch nach Kokosfett

Reaktion oder Heilkrise?  

Heilkrise? 

Reaktionen und Heilkrisen bei colitis ulcerosa 

Reisfasten

Reisfasten

Manchmal hilft ein Tag Reisfasten in der Woche, um schneller aus Entzündungen rauszukommen. Probiere es aus.

Knoblauch-Zitronen-Kur

Knoblauch-Zitronen-Kur

Bei Leberbelastung bringt diese Kur Hilfe. Wird aber bei Einnahme von hochdosiertem L-Thyroxin nicht so gut vertragen. Probiere es aus.


Verträglichkeit / Allergien

Nahrungsmittel lieber nicht testen

Aufgeblähter Oberbauch?

Histamin-Intoleranz

Vertrage alles nicht

Extrem vergeßlich

Süsses

Süßhunger nach dem Essen

Süßes bei Entzündungen?

Überfunktion 

Keine Heilkrise sondern ÜF

Sofort in der Überfunktion

Überfunktion als Reaktion

Überfunktion beim Anti-Entzündungs-Programm

Würzen

Schon starten mit Ume-Würzessig?

Zusätzliche Behandlungen

Ayurveda? 


Falls du eine Frage zu den Rezepten hast, findest du auf dieser Seite Antworten:  

Deine Frage: 

Erfolge!

Schwimmen

"Durch das Heilkochen hat sich mein Zustand um einiges verbessert! Ich habe das Gefühl, aus einem langen Schlaf wach geworden zu sein. Ich fühle wieder das Leben! Mein Gewicht reduziert sich endlich, ich habe ca 5 kg abgenommen! Und zwar ganz ohne zu hungern. Danke, liebe Jutta, für die guten Tipps! Ich habe sogar das Schwimmen wieder angefangen. 1000 m in 40 Min schaffe ich ohne Anstrengung. Ist Schwimmen okay oder kann sich das irgendwann negativ auswirken?"


Antwort:  Gratuliere, guter Einstieg! Jetzt solltest du mit dem nächsten Ebook "Essen als Medizin" weitermachen. 


Ob das Schwimmen gut ist oder nicht, wirst du in Kürze merken. Die Entzündungen können wieder akut werden. Die Empfehlung ist, keinen Sport zu treiben, bis du wieder gesünder bist.  Du musst selbst entscheiden, ob du Sport machst oder nicht. :-) 

dein Erfolgsbericht hier

Schreib mir im Kontaktformular, was du erreicht hast! 

"Da es mir im vergangenen Jahr sehr schlecht ging und Symptome einer akuten Entzündung hatte, habe ich mit der Starthilfe bei HT begonnen und es ging mir tatsächlich schnell besser."

Rechtlicher Hinweis


Meine Texte in diesem Programm dienen nur Informationszwecken und sind nicht als Ersatz für eine Diagnose, Behandlung oder Beratung durch Mediziner gedacht.

Zur Durchführung meines Gesundheits- und Ernährungsprogramms sollte heilpraktischer oder medizinischer Rat eingeholt werden, bevor Informationen meiner Website auf die persönliche Situation angewandt werden.

Jutta Bruhn 2012 - 2020