Makrobiotische Heilküche bei Brustkrebs

Steven AcuffHast du eine Brustkrebsdiagnose? Dann rate ich dir, auf die Makrobiotische Heilküche (MBH) umzusteigen. Ab den 1980er Jahren wurden damit sensationelle Heilerfolge erzielt. Der Name war damals „Makrobiotik“ oder „Anti-Krebs-Diät“.

Ich konnte den international tätigen makrobiotischen Ernährungsberater Steven Acuff dafür gewinnen, mit mir zusammen einen Onlinekurs zum Thema „Ernährung bei Brustkrebs“ zu erstellen.

Dort werden wir

  • gemeinsam alles vermitteln, was man braucht um das Immunsystem so zu stärken, dass es mit Krebszellen fertig wird
  • alle deine Fragen beantworten

Außerdem kannst du eine persönliche Skype-Beratung mit Steven buchen.

Dieser Onlinekurs wird im Laufe der nächsten Monate fertig. Doch keine Sorge, du kannst sofort starten. Mach einfach mit im Kurs „Schilddrüse managen“, die Inhalte sind fast die gleichen. Störe dich nicht daran, dass in erster Linie Schilddrüsenprobleme angesprochen werden. Es geht ganz genauso um das Immunsystem.

Übrigens sind die allermeisten mit Brustkrebs gleichzeitig von Schilddrüsenproblemen betroffen, auch wenn sie nicht diagnostiziert sind.

Meine Motivation

Ich weiß, worum es geht. Denn ich hatte zweimal eine Krebsdiagnose (Hautkrebs, Gebärmutterhalskrebs).

Damals war ich 32 Jahre alt, heute bin ich 66 und putzmunter. 😉 Was ich gemacht habe? Chemotherapie habe ich abgelehnt, das wäre damals das Ende gewesen. Nur Operationen habe ich über mich ergehen lassen. Ich habe meine Ernährung geändert und diverse naturheilkundliche Therapien gelernt und mitgemacht. Du siehst, es hat geklappt!

Nun möchte ich dir dabei helfen, aus deiner Erkrankung rauszukommen. Inzwischen habe ich lange Erfahrung mit Ernährung und gebe das weiter auf dieser Webseite.

Diesen Weg empfehle ich dir:

  1. fange am besten sofort an zu kochen nach den Rezepten aus meinen Ebooks
  2. weil es bei Krebs darum geht, nicht lange zu warten oder zu experimentieren, empfehle ich dir die Teilnahme im Mitgliederbereich inklusive Onlinekurs – hier kannst du dich anmelden

Hast du vorab eine Frage? Dann schreib mir gerne eine Email: jutta@jutta-bruhn.de

Liebe Grüße, Jutta


Makrobiotische Heilküche bei Brustkrebs

Frage: „Ich hatte Mamma-CA letztes Jahr. Chemo nach 2x abgebrochen wegen starker Nebenwirkungen. Im Dezember hab ich mich zur Mastektomie entschlossen und mache seitdem nichts Schulmedizinisches mehr. Ich habe viel recherchiert und lerne, dass wohl alles zusammen hängt mit Krebs und Schilddrüse. Wäre die MbH für mich geeignet?“

Antwort: Die Makrobiotische Heilküche (MbH) ist bei Krebserkrankung oder zur Vorsorge ganz besonders geeignet. Ich selbst habe mich damit von meiner Krebserkrankung vor über 30 Jahren geheilt.

Du kannst ganz einfach nach den Rezepten „Essen als Medizin“ kochen.

Falls es schnell gehen soll und du Sicherheit haben willst, empfehle ich eine Skype-Beratung mit Steven Acuff zu machen. Er hat schon 1000de Krebspatienten erfolgreich beraten. Schreib ihm: stacuff@hotmail.com


Makrobiotische Heilküche bei Brustkrebs – das ist der Weg

Die Inhalte meiner Ebooks sind genau das was zur Stärkung des Immunsystems gebraucht wird. Bis der Onlinekurs zu Brustkrebs erscheint kannst du

  1. nach den Ebooks „Essen als Medizin“ und „Süßes ohne Zucker“ kochen und
  2. im Online-Selbstlernkurs „Schilddrüse managen“ mitmachen

Gesunde Schilddruese

zusammen 34 Euro (spare 6 Euro)

hier bestellen

Sicher zahlen mit Digistore24: SEPA, Paypal, Kreditkarte, Sofortzahlung, Vorkasse, auf Rechnung


Die Autorin: Mein Name ist Jutta Bruhn. Ich bin seit langen Jahren Heilpraktikerin und informiere zur Ernährung und Naturheilkunde bei Schilddrüsenproblemen und Hashimoto.

4 Kommentare

  1. Dagmar

    Hallo, hilft die Makrobiotische Heildiät auch bei Morbus Crohn? Es liegt keine Diagnostik für eine Schilddrüsenerkrankung vor. Danke für Ihre Antwort

    • Jutta Bruhn

      Hallo Birgit,

      ja natürlich, das sind ja die Probleme, die sehr viele Leute mit Unterfunktion haben. Man sollte nur keine Blitz-Erfolge erwarten, sondern dran bleiben und jeden Tag nach den Rezepten kochen.

      Bei Reizdarm ist es wichtig, Gluten wegzulassen.

      Liebe Grüße
      Jutta

Eine Frage passend zum Beitrag?

Bitte beachten Sie die Regeln zum Fragen (hier klicken).


*

© Jutta Bruhn 2012 - 2021 · Start · Newsletter · Eine Frage? · Impressum · Datenschutz Top

Meine 5 Tipps zur Ernährung bei Schilddrüsenproblemen

kostenlos und schnell die Tipps erhalten: