Ernährung bei Schilddrüsenproblemen

Hashimoto-Camp 2018 

Interne Facebook-Gruppe 

nur 67 Euro

arrow-down

Die Themen im Camp

Schilddruese managen

Ernährung

Das Essen nach dem Anti-Entzündungs-Programm (grüne Linie) ist keine Dauer-Ernährung, sondern nur der Einstieg, um das Schlimmste aufzufangen.

Schilddruese managen

Naturheilkunde

Pflanzliche und homöopathische Mittel helfen und lindern. Ich zeige die richtige Anwendung für zu Hause. 

Makrobiotische Heilkueche MBH

Makrobiotische Heilküche

Ich zeige, wie man mit Heilwürzen aus uralter fernöstlicher Weisheit richtig kocht. So können sie ihre positive Wirkung entfalten.

Entzuendungen

Entzündungen stoppen

Mit Ernährung und Naturheilkunde die Entzündungen zum Stillstand bringen und Operation der Schilddrüse vermeiden - das ist das Ziel! 

arrow-down

Hilf dir selbst mit der Ernährung

  • 1
    Was ist ein Camp?
    Ein Camp ist etwas Provisorisches. Es ist ein vorübergehender Aufenthalt, oft nur kurzfristig. Nicht wie der Zeltplatz, an dem du jedes Jahr Urlaub machst. Sondern eher wie ein Basislager auf dem Weg zum Aufstieg zum Himalaya.Dein Himalaya ist die Beschwerde- und Symptomfreiheit trotz Hashimoto.
  • 2
    Ziel: Symptomfreiheit 
    Du wirst deinen Weg finden, wie du mit chronischen Entzündungen trotzdem ein symptomfreies gutes Leben führen kannst.
arrow-down

Über mich

MEINE AUFGABE IN DIESEM CAMP

Ich bin die Leiterin, die euch durch die Wildnis zum Himalaya führt. Weil das ein langer und anstrengender Weg ist, lasse auch ich mich dabei begleiten. Ich habe zwei Fachleute hinter mir:


1. Dr. med. Berndt Rieger betreut seit über 15 Jahren Menschen mit Schilddrüsenproblemen. Er hat einen Onlinekurs erstellt, in dem er seine Kenntnisse weitergibt. Diese Infos setze ich im Camp um.


2. Steven Acuff, Ernährungsberater, gibt seit über 40 Jahren Beratungen bei chronischen Krankheiten und Krebs. Er ist mein Berater in Ernährungsfragen speziell zum Heilkochen bei Entzündungen.

Jutta Bruhn
arrow-down

Für wen ist das Camp richtig?

Beachte bitte die Voraussetzungen zur Teilnahme

Richtig

Nicht richtig

  • times-circle-o
    Du hast keine Vorkenntnisse in der Makrobiotischen Heilküche (MBH)